Herzlich willkommen in der Ergotherapie am Bahnhof Bernau

Seit 1998 begleiten und behandeln wir im Barnim mit Fachkenntnis und viel Engagement Erwachsene, Kinder und Babys. Wir möchten Sie und Ihre Kindern unterstützen, damit Sie dem Alltag mit viel Freude und der größtmöglichen Selbständigkeit begegnen können. Auf den folgenden Seiten stellen wir uns vor und geben Ihnen Einblicke in unsere tägliche Arbeit. Lassen Se sich von uns durch unsere Räume und unsere Angebote führen und sich herzlich willkommen heißen!

Ergotherapie kommt bei Säuglingen, Kleinkindern, Schulkindern und Jugendlichen zur Anwendung, wenn sie Bewegungs- oder Verhaltensprobleme haben oder von einer Behinderung betroffen sind. Hierzu zählen z.B. ADHS, Entwicklungsstörungen, Aufmerksamkeitsstörungen.

In der Behandlung Erwachsener (z.B. nach einem Schlaganfall, bei Demenz, nach Operationen, bei Rheuma) kommen verschiedenste Therapiemittel und ausgesuchte alltagsrelevante Handlungen zum Einsatz. So werden Fähigkeiten trainiert, Strategien zur Kompensation erarbeitet und Hilfsmittel erprobt und empfohlen.

Die Praxis befindet sich seit 2010 in der denkmalgeschützten Villa am Bernauer Bahnhof. Das Haus wurde von uns unter ökologischen Gesichtspunkten saniert.
Neben unseren Praxisräumen nutzen wir für die Behandlung auch unseren Garten. Wenn es krankheitsbedingt erforderlich ist, machen wir auch Hausbesuche.

In der ergotherapeutischen Behandlung werden beeinträchtigte Fähigkeiten und Fertigkeiten behandelt. Dazu gehören Selbständigkeit im Alltag, Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Konzentration und Kommunikation. Hier finden Sie detailierte Informationen zum Behandlungsablauf.

Kontakt
team-brokow1-400x600

Katrin Brokow
Ulitzkastaße 9
16321 Bernau

/ 03338 – 7068807
info@bernau-ergotherapie.de

Sprechzeiten

Termine individuell nach Vereinbarung

Anfahrt